Ausbildungsschwerpunkte

Controlling – Vertrauen ist gut, Controlling ist besser.

In kaum einem beruflichen Bereich werden regelmäßig so viele Mitarbeiter gesucht – man muss nur die Seiten mit den vielen Stellenangeboten in den Tageszeitungen aufschlagen: Im Controlling und Rechnungswesen scheint der Bedarf unersättlich. Und das mit gutem Grund!

Controlling ist ein Führungsinstrument. Während Buchhaltung und Bilanzierung die Vergangenheit präzise aufarbeiten, operiert das Controlling zukunftsorientiert. Es geht darum, Erfolgspotentiale zu erkennen und zu entwickeln und optimal zu nutzen. Mit einem Wort: Controlling steuert das Unternehmen in seinem substanziellsten Bereich – dem wirtschaftlichen Erfolg und es bedient sich dabei einer Vielzahl von Instrumenten.

Im Controlling-Unterricht werden die dafür notwendigen Instrumente erlernt. Ziel ist es, das Material für alle wirtschaftlichen Entscheidungen liefern zu können.

Die Inhalte dieses Schwerpunktes sind

  • strategisches und operatives Controlling
  • Grundlagen des Arbeits- und Sozialrechtes inkl. Personalverrechnung
  • Jahresabschluss und -analyse inkl. Reporting
  • Einnahmen-Ausgaben-Rechnung
  • Steuerrecht

Dieser Ausbildungsschwerpunkt bereitet dich für Tätigkeiten in allen Branchen im Bereich Controlling, Personalverrechnung, Rechnungswesen oder in der Kostenrechnung vor.

Neben der Vermittlung der notwendigen Fachkompetenz steht die Kommunikation mit den Behörden wie Finanzamt und Sozialversicherungsträgern im Vordergrund. Dabei werden auch die Online-Informationssysteme genutzt.

Analytisches und logisches Denkvermögen, Freude am Umgang mit Zahlen sowie Sinn für komplexe Zusammenhänge sind optimale Voraussetzungen für diesen Ausbildungsschwerpunkt.

Der Ausbildungsschwerpunkt „Management für eBusiness und eBusiness-Center“ vermittelt im Sinne der Entrepreneurship Education ein umfassendes interdisziplinär vernetztes betriebswirt-schaftliches Wissen. Sämtliche praxisbezogene Lehrplaninhalte werden über die gesamte Ausbildungsdauer im Rahmen eines E-Business-Centers (Lernwerkstatt, Übungsfirma) erarbeitet und trainiert. Vor allem die von den über 1.000 Geschäftspartnern im In- und Ausland ausgehenden Aktivitäten setzen bei den Schülern und Schülerinnen Lernprozesse in Gang und bewirken ein
hohes Maß an Motivation.

Aktuelle Entwicklungen im Fachgebiet werden laufend berücksichtigt. Moderne IT-Techniken zur Bewältigung der betriebswirtschaftlichen Aufgabenstellungen werden eingesetzt.

Weitere Infos: eBusiness.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Diese dienen zur Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen