The child has one intuitive aim: self development

HAK-FORWARD – Hallo Arbeitswelt!

Auch dieses Jahr hatten 2 Schüler/Innen-Teams des 4. Jahrgangs der HAK-Leibnitz im Rahmen des HAK-Forward Projekts – einem Kooperationsprojekt zwischen den steirischen Handelsakademien und der WKO Steiermark – die Möglichkeit in die Arbeitswelt einzutauchen.

Team – Hartinger Consulting

„Hartinger Consulting ist eine sehr anerkannte Full-Service-Agentur, die von der Strategieentwicklung bis hin zur Umsetzung alles managet und schon viele nationale und internationale Auszeichnungen erhielt.“, wie uns Geschäftsführerin Susanne Hartinger berichtet.
In zwei Companydays haben wir uns zur Aufgabe gemacht, den Markenprozess von „Hartinger Consulting“ zu analysieren und auch im Internet weitere interessante Informationen zum Thema Marke, einzuholen. Alles in allem ein sehr umfangreiches und doch interessantes Thema, welches die Basis für unsere Diplomarbeit sein könnte.

Lisa Lin, Anna Vollmann, Veronika Gürtl und Magdali Skrinjer

Team – Hoppacher – Der Makler

Die drei Damen, die sich um uns kümmerten, sind alle für die Abwicklung von Versicherungsverträgen zuständig. Sie vergleichen verschiedenste Versicherungen bei diversen Anbietern, um somit für die Kundinnen die beste Variante herauszufiltern.
Nach einem allgemeinen Einblick in die Abwicklung von Schadenfällen, durften wir sogar an einem Meeting teilnehmen worauf uns in Folge einige Arbeitsaufträge erteilt wurden, bei denen wir wichtige Dokumente zu einer Versicherung bringen und sonstige Abläufe bezüglich Versicherungen mitverfolgen konnten.

Elena Gaisch, Lisa Riffel, Marlene Prugmaier und Katharina Wolf

Wir möchten uns recht herzlich bei der Wirtschaftskammer Steiermark, bei den teilnehmenden Unternehmen und allen weiteren Mitwirkenden, bedanken, ohne die das Projekt nicht möglich gewesen wäre.

Außerdem ein großes Dankeschön an Frau Professor Rößler, die die Organisation des Projekts in die Hand genommen hat.

vorheriger

nächster