The child has one intuitive aim: self development

Verleihung der Wartinger-Medaille an Schülerinnen der Hak Leibnitz

Gemeindegeschichte ist spannend

Am 29. Mai 2024 fand im Steiermärkischen Landesarchiv die feierliche Verleihung der Wartinger-Medaille statt. Diese Auszeichnung wird jedes Jahr an Schülerinnen und Schüler verliehen, die sich mit der Geschichte der Steiermark beschäftigen. Das Hauptthema an der HAK/HAS Leibnitz lag in der Ausarbeitung der eigenen Ortsgeschichte der Schüler:innen, welches gerne angenommen wurde.

Josef Wartinger war der Gründer und erste Leiter des Steiermärkischen Landesarchivs. Er wurde von Erzherzog Johann am 29. August 1811 beauftragt, die Geschichtsquellen Steiermarks zu sammeln. Schon im Jahr 1815 wurde die erste silberne Medaille verliehen.

Die Verleihung dieser Medaille erfolgte im Rahmen einer festlichen Veranstaltung im Steiermärkischen Landesarchiv in Graz. Wir bedanken uns bei Frau Professorin Mag. Babette Leimüller und Herrn Direktor Mag. Christian Sametz für das Angebot der Teilnahme an diesem Bewerb sowie für die Begleitung nach Graz zur Auszeichnung.

Einen herzlichen Glückwunsch an unsere Preisträgerinnen: Natalija Dukic, Olivia Paulitsch und Maya Rogic!

Olivia Paulitsch, 3AJ

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Diese dienen zur Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen